Tags

, , , , , , , , , , , , ,

As ever, first in Deutsch, then in English below.🙂

buildings02Klick auf das Bild für größeres Bild /Click for large pic on the pic.

Deutsch:
Ich habe auf Nachfragen zu dem ersten Beitrag zu den neuen Gebäuden in Foren dort schon geantwortet, und dachte die Information könnte hier auch willkommen sein.
Wie ich schon im ersten Beitrag zu den neuen Gebäuden geschrieben habe ist die Testphase dazu noch nicht gänzlich abgeschlossen.

Die Idee dahinter war folgende:
Zunächst würde man die zivilen Gebäude haben, dann die militärischen.
Zivile haben einen geringeren Einfluss auf die Einheiten.
Militärische einen größeren Einfluss, da sie eben voll auf die militärischen Einheiten ausgelegt sind. Allerdings sind die militärischen auch nicht sofort verfügbar sondern brauchen weitere Forschung oder daran gebundene Entscheidungen.

Es gibt noch ein technisches Problem. Man kann immer nur ein Gebäude zur Zeit haben, welches eine der folgenden Eigenschaften hat:
– air_capacity => Damit Flugzeuge das Gebäude als Flughafen nutzen können.
– naval_capacity => Damit Schiffe das Gebäude als Marinebasis nutzen können.
Hat man nun zwei Gebäude mit diesen Eigenschaften, so wird nur das letzte aus der Datei buildings.txt diese Eigenschaft auf der Karte haben..

Also brauchen wir einen “workaround” der darin besteht ein Ereignis zu haben. Dieses prüft ob eine Provinz ein ziviles Gebäude hat, und wird dann daraufhin ein militärisches daneben stellen.
So kann man mit einen zivilen Flughafen der Stufe 1 schon ein militärischen Flughafen der Stufe 1 bekommen. Aber auch nicht mehr. Damit kann man allerdings den Flughafen auch schon mit seinen Flugzeugen nutzen..

Da die verschiedenen Gebäude unterschiedliche Boni geben, wird es natürlich erstrebenswert sein die militärischen Gebäude zu haben. Allerdings werden diese auch andere Kosten mit sich bringen.

Da ich langfristig mit dem Mod auf eine längere Zeitlinie (1900-1970) plane, passt es sehr gut in mein Schema.

Durch die beiden Gebäudetypen lassen sich halt die unterschiedlichen Aspekte dieser Bereiche besser darstellen.
Der militärische Hafen könnte auch einfach größere Werftkapazitäten darstellen.
Kleinere Länder könnten normale Häfen haben, aber würden Schwierigkeiten haben große Marinebasen zu bauen..
Schiffe sind abhängig von der Werftkapazitäten(lvl der Gebäude) zu bauen.
Z. B. Schlachtschiffe brauchen größere Werften als Zerstörer.

Die Infrastruktur wird unterteilt in Straßen und Eisenbahn.
Eisenbahnnetze bekommen mehr Gewicht, da sie mehr Infra geben, und somit mehr Nachschub transportieren.
Eisenbahn bekommt andere Technologien als Straßen..
Die Kosten und Bauzeiten werden unterschiedlich sein, und auch die Schäden die einer dieser beiden Infra-Bereiche durch Bombardierungen nimmt. So bleiben die Straßen länger intakt als die Eisenbahnstrecken, da es schwerer ist einer ganzen Provinz das Straßensystem kaputt zu bomben als gezielt die Eisenbahnlinien..
Und damit gibt es wieder ein wenig mehr “Realismus” im Spiel..

Mit den Schützengräben sind halt all die Schanzarbeiten gemeint, die der Soldat noch selbst ausführen kann. Schützengraben, gestaffelt in der Tiefe, bis hin zu kleinen Bunkern, MG-Nestern etc..
Festungen sind dann die “dicken Dinger” wie “Eben Emael”, Atlantikwall, Maginot-Linie etc..

English:
As I was asked on some topics about the new buildings in some forums and answered there already, I thought it might be usefull to have that info here too.
As I wrote in the first entry about the new buildings, the testing is not completely done yet.

The intention was this.
You would have normally first civil small bases.(Airport, harbour)
These would have reasonable impact on repair and capacity for the regarding units.

The “military variant” represents “focused on the military part”- buildings and would give higher boni at different cost.
These military buldings would not be available from the start. Depending on the research and decsions.

Then, it seems that we can’t have two buildings on the map that have the same features like:
– air_capacity => so planes can use that building as an air base.
– naval_capacity => so ships can use that building as an naval base.
If you have two buildings with this feateure on the map, you can only use the last one in the buildings.txt with this feature..

To work around this, you will get one military type building after you have build a civil airport/harbour.
(Maybe also a little infra boost..)
So you could use it already for your planes/ships.. But not very well..

For intense military use, you would need to built the military type of building..
Both types of building will have different IC cost/time cost/max amount of builings..
So it would maybe need more time to build a civil harbour to represent the civil like building style. And the military varaint will be build in shorter time but with much higher cost..

As I aim finally for a longer timeframe, that approach suits my needs for a better representation of those areas.
Think about WWI:
You would start with the “civil airport” wich gives you 1 military airport(via event..). You can use planes there but not very well. Then after you did some more research or enact some decsions, you would be able to build also the military variant wich will give better boni for a higher price.
The overall gain is the versatility. To have two buildings with different build times/cost/boni..
So maybe the now civil port will be renamed small port and will give just small boni, but could be build in a short time. While the other one will be called big dockyard-port and need much more time/cost.
So you could use ingame events with that gives you a Mulberries harbour after an invasion. These Mulberries harbour is a new “small port”.
The player could only build them up to a lvl of 5 and they would give not that much boni.
The big dockyard/port would need on the other site around a year to be build, but gives also much higher boni.
You need higher lvl of dockyard/port to build capital ships. BB need high lvl, while DD can be build with low lvl.

Same to the roads and railroad. Railroad will give higher boni, but need longer to be built at higher cost.
Also railroad will be easier to be bombed then roads..😉

The trenches are all those “fortifications” a soldier can build upon his own, like trenches, build in deep, up to little pillboxes and MG-nests.
The Forts are such buildigns like Eben-Emael, The Atlantikwall, Magiont-Line and so on.